Carlo Reato

Verkauf des Schweizer Food-Unternehmens im Auftrag der europäischen Mutterkonzerns in der Rolle des CEO

Produktionsfirma / Food

Auftrag:

  • Verkauf des Unternehmens

Branche: 
Produktionsfirma/ Food

Umsatzklasse:
5 Mrd. EURO

Mitarbeiterklasse:
5.000 Mitarbeiter

Situation beim Auftraggeber:
Planung, Vorbereitung und Verkauf des Unternehmens

Sitz des Unternehmens:
Frankreich

Verantwortungsbereich:

  • 30 Mio. CHF
  • 100 Mitarbeiter

Maßnahmen:

  • Verhandlungen mit potenziellem Käufer zusammen mit Optimierung Personalstruktur in der Organisation
  • Vertragsgestaltung und Abschluss des LOI
  • Due-Diligence-Prozess
  • Vertragsunterzeichnung und Abschluss (Signing und Closing)
  • Post-Closing-Aktivitäten

Erfolge: 

  • Gute Kommunikation mit allen Stakeholdern
  • Optimaler Due-Diligence-Prozess
  • On-time in allen Prozessschritten
  • 30 Tage von Signing bis Closing – top efficiency
  • Effiziente Post-Closing-Abarbeitung
  • Sehr enge Begleitung der Mitarbeiter

Besondere Herausforderungen: 

  • Enge Kommunikation zwischen Mutterkonzern, Käufern und allen Stakeholdern
  • Gutes Verhandlungsgeschick intern und extern
  • Großes Arbeitspensum 6-7 Tage Woche und Agilität
  • Verkauf der UNE ungleichzeitig voll operierendes Unternehmen

Share:

Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on email
Email
Scroll to Top