Carlo Reato

Komplettanalyse des Geschäftsfeldes Aerospace und Beratung des Verwaltungsrates im Auftrag des Verwaltungsratspräsidenten

Europäisches Unternehmen in der Metallindustrie mit verschiedenen Produktionsstandorten

Auftrag:

  • Analyse des Geschäftsfeldes und Prüfung, ob und wie schnell das Aerospace Business gewinnbringend werden kann
  • Abwägen zwischen verschiedenen Optionen, wie z. B. Stop oder Go und falls Go, wie es konkret umgesetzt wird
  • Der Verwaltungsrat benötigte innerhalb eines Monats die Unterlagen und eine definitive Empfehlung zum Aerospace Business.

Branche: 
Metall (Stahl und Aluminium) für Automobil- und Maschinenindustrie sowie Aerospace

Umsatzklasse:
100 Mio. CHF

Mitarbeiterklasse:
250 Mitarbeiter

Situation beim Auftraggeber:
Suche nach einem erfahrenen Berater, der das Aerospace Business analysiert und eine Empfehlung abgibt

Sitz des Unternehmens:
Schweiz

Maßnahmen:

  • Komplettanalyse des Geschäftsfeldes Aerospace unter Einbeziehung des CEO und eines externen Aerospace Experten
  • Es wurden 5 Optionen im Detail evaluiert:
    1. Stop the business 2. Minimize the business 3. Keep the business going 4. Grow the business moderately 5. Grow the business strongly
  • erfolgreiche Bewertung von Vision, Mission, Werten und Strategie
  • SWOT-Analyse im Detail
  • Geschäftsentwicklung über die letzten Jahre und aktuelle Projekte
  • Erstellung möglicher Zukunftsszenarien
  • Vorbereitung der Empfehlung mit Begründung an den Verwaltungsratspräsidenten

Erfolge: 

  • Sehr effiziente und komplette Erarbeitung des Business Reviews Aerospace
  • Präsentation an den Verwaltungsratspräsidenten mit Empfehlung und Begründung
  • Empfehlung wurde umgesetzt

Besondere Herausforderungen: 

  • Wir hatten nur 30 Tage Zeit für die komplette Bereitstellung
  • In der Zusammenarbeit mit dem CEO war es manchmal schwierig, neutral zu bleiben

Share:

Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on email
Email
Scroll to Top